18Nov
25Nov
Ein verliebtes Paar genießt die Aussicht auf die SellarondaEin Paar mit ihren Mountainbikes bei der Sellaronda Ein Mädchen im Wald studiert die Wanderkarte des Sellaronda Ein Verkehrszeichen in der Nähe des Hotels Chalet Gerard in Wolkenstein Gröden Eine Gruppe von Freunden bei der Sellaronda fährt in der Nähe des Chalets Gerard vorbei Sellaronda bike day, Maratona dles Dolomites und Sellaronda hero

Sellaronda Bike und Walk:
der Zauber der vier Pässe

Die als „4-Pässe-Tour“ bekannte Sellarunde, die im und gegen den Uhrzeigersinn gemacht werden kann, verbindet Sellajoch, Pordoijoch, Campolongo-Pass und Grödner Joch.

Ganz gleich, ob mit dem Fahrrad, Motorrad, Auto, zu Fuß oder auf Skiern, die Sellarunde bietet einzigartige Landschaften, langgestreckte Täler, Straßen, Loipen, Trails, Wanderwege und immer wieder neue tolle Ausblicke.

Mit ihrem Fahrrad können Sie die 55 km lange Verbindungsstrecke zwischen den Pässen abfahren, am Sella Ronda Bike Day oder Maratona dles Dolomites teilnehmen oder sich bei einem der härtesten Mountainbikemarathons Europas, dem Sella Ronda Hero mit den Konkurrenten messen.

Zu Fuß auf den Trails mit einzigartigen Panoramen wird die Trekkingtour zu einem visuellen und spirituellen Erlebnis!

Auch auf dem Motorrad oder im Auto werden Sie begeistert sein von den Straßen, die nach jeder Kurve neue atemberaubende Ausblicke bereithalten.

Und schließlich können Sie im Winter mit Skiern die 40 Kilometer lange Loipe zwischen den vier Pässen absolvieren, denn das Gefälle ist selbst für Familien geeignet und dank ihrer Länge muss man nicht immer dieselbe Strecke laufen.